Weltsieger Hündin Eletizia Giovenezza PEDORO - Europasiegerin und internationaler Schönheitschampion


Unsere Fine, 

Eletizia Giovenezza Pedoro 

ist ein kleiner Wirbelwind, der von ihrer Geburt an verzaubert hat.

Europasieger Hündin Eletizia Giovenezza PEDORO internationaler Schönheitschampion


Das sie uns viel Freude bringen wird wussten wir gleich, aber das sie auch eine der erfolgreichsten Havaneserhündinnen werden wird das ahnten wir noch nicht!  



In diesem Jahr am 11. Januar 2020 ist Fine 10 Jahre alt geworden und wie immer flott unterwegs. Sie erfreut uns jeden Tag mit ihrer Anmut und ihrer stolzen Schönheit.



Multichampion - World Winner Eletizia Giovenezza PEDORO

2018, nach vielen Jahren ohne Ausstellungsbesuche und "nur" als Familienhund, stand sie erstmalig wieder im Showring und hat gleich gezeigt, dass sie mit ihrer Ausstrahlung und ihrer flotten Bewegung sich auch als Veteranen Hündin in die Herzen der Menschen läuft. 
Sie hat an diesem besonderen Tag nicht nur den 
VDH Veteranensieger- Europasieger der Rasse Havaneser gewonnen sondern unter 
allen Veteranen aller Hunderassen den 
Besten Veteranen Platz 2 Best in Show 
für sich gewinnen können.  
Wir sind unsagbar stolz auf dieses kleine Energiebündel!


Als wir den Wurf, in dem Fine geboren wurde, planten suchten wir für die Mutter von Fine, unsere amerikanische Importhündin     
Kimbriels Sweet Liberty for Pedoro, genannt Libby, einen schönen Deckrüden. 


Libby hat viele Championate gewonnen und zeigte sich sehr erfolgreich auf den Zuchtschauen im Inn- und Ausland. Hier mehr zu Libby



Da wir in unserer Umgebung nicht den passenden Rüden gefunden haben suchten wir im Ausland und recherchierten alle erdenklichen Blutlinien und wurden fündig. Eine finnische Blutlinie passte nach unseren Vorstellungen perfekt zu unserer Libby und wir strebten den Kontakt an.

Das hat sich leider nicht so einfach gestaltet wie wir dachten. Die Deckrüdenbesitzerin in Finnland hat unsere Deckanfrage zu spät gelesen und unsere Libby befand sich schon in der Läufigkeit.


Wir haben zufälligerweise einen weiteren Nachwuchsrüden aus dieser finnischen Linie gefunden, der in die Solwakei zu einer Züchterin gezogen ist, und wir hatten endlich Erfolg bei der Suche nach dem passenden Partner für unsere Hündin Libby. 



Von jetzt auf gleich haben wir unsere Sachen ins Auto gepackt, Libby reisefertig gemacht, und auf ging es 1100 km bis in die Slowakei.




Was tut man nicht alles für die Hoffnung auf gesunden und schönen Nachwuchs!



Allerdings hatte die ganze Sache doch einen Hacken, der Rüde war jung, hatte erst ein mal gedeckt

(der Nachwuchs war noch nicht geboren) und wir hatten ihn noch nicht in natura gesehen. Ganz viele Faktoren, die den Erfolg sehr schnell zu Nichte machen können.
Je näher wir dem Ziel kamen um so unsicher wurden wir. Auf allen Fotos sah der Rüde wunderschön aus auch die ganze Verwandtschaft, Onkel, Tanten, zeigten Eigenschaften, die wir uns für unsere Zucht wünschten, aber in natura könnte es ja anders sein...;


Wir haben uns unterwegs geschworen wenn der Rüde doch anders ausfällt und nicht zu unserer Libby passt werden wir ohne Belegung sofort wieder die Heimat ansteuern.

Der Aufwand Kosten, Zeit, Urlaub für diese Aktion war immens.
Allerdings waren wir ja auch so verrückt 2006 nach Amerika zu fliegen um unsere Hündin Libby zu importieren. 


Wer keinen Einsatz zeigt kann nichts erreichen, 

unser Motto....;

Trotzdem war die Anspannung groß!

Wir kamen in der Solwakei an, bezogen abends unserer Hotel und am nächsten morgen war es soweit, wir besuchten die Züchterin Hermina Lèczesnovà um den Rüden "Carlos" Bellezza's Sleepy Sandmann kennen zu lernen. Die Familie Lèczesnovà war sehr freundlich und wir fühlten uns sehr willkommen, als dann der Rüde in den Garten gelassen wurde waren wir mehr als erleichtert! 





Carlos war genau so wie wir ihn uns vorgestellt hatten, wunderschön! 

Genau der Richtige für unsere Libby und 
Libby dachte das Gleiche! 
--Perfekt--


Zufrieden machten wir uns  nach der Hundehochzeit auf den Heimweg 1100 km  lagen wieder vor uns.


Wir hofften auf Nachwuchs und während des Wartens haben wir beschlossen uns die finnischen Blutlinien live in Helsinki auf eine der größten Ausstellungen anzuschauen.

Kurzerhand flogen wir nach Finnland und haben uns, selbstverständlich gut vorbereitet, die vielen schönen Havaneser dort angeschaut. Wir hatten dort die Gelegenheit die Blutlinie, die wir für unsere Libby für die Belegung wählten live zu sehen. Wir waren begeistert und freuten uns um so mehr auf den kommenden Nachwuchs.


Am 11.01.2010 sind 5 bezaubernde Welpen geboren.




Eine kleine Hündin mit hellen kleinen abstehenden Ohren ist in unserer Herz geschlichen und bei uns geblieben. 




So spektakulär kamen wir zu unserer kleinen großen Fine, 
Eletizia Giovenezza PEDORO.


Viel Recherche, viel Zeit, viel Arbeit und enorme Kosten waren  nötig um dieses Projekt bis hier her durchzuziehen.  

Aber wenn man feste Zuchtziele hat, die Rasse Havaneser liebt und sich eine erfolgreiche Zucht wünscht, 
wird man alles auf sich nehmen um sein Ziel zu erreichen.



Fine entwickelte sich zu einer wunderschönen aufgeweckten kleinen Havaneser Hündin, die auf den Zuchtschauen auffiel und die besten Bewertungen bekam. Besonders ihr flotter und anmutiger Gang war es, der jeden Zuchtrichter begeisterte und selbstverständlich uns auch.Fine gerade 6 Monate jung und zeigte sich auf der Bundessieger Show in Dortmund zwischen eine Vielzahl von Hündinnen als die jüngste im Bunde und errang dort den 2 Platz.





Wir beschlossen sie auf den größten und wichtigsten Zuchtschauen im Inland und Ausland vorzustellen. 
World Winner Havaneser Eletizia Giovenezza PEDORO - Weltsiegerhündin


Es war eine Freude mit ihr im Ausstellungsring zu laufen, aufmerksam, leichtfüßig und mit einem feinen seinigen Haarkleid lief sie anmutig ihre Runden und konnte die

Zuchtrichter überzeugen. 

Havaneser Weltsieger - Hündin Eletizia Giovenezza PEDORO - World Winner
Etliche Titel wurden ihr zugesprochen, einige zählen wir mal auf:

- Europasiegerin 2011  -  Internationale Show Dortmund Fotos
- Europasiegerin 2012 -  Internationale Show Dortmund Fotos
- Weltsiegerin 2011     -      in Paris  Fotos
- Weltsiegerin 2012     -     Salzburg   Fotos
- Cruft's Winner 2012 - Beste Hündin 2011    Fotos   Video
- Landessiegerin Hessen   2011
- Landessiegerin Nordrhein Westfalen 2011
- Internationaler Champion FCI
- VDH Champion
- Europa-Veteranen-Champion 2018   - Dortmund   Fotos
- VK Veteranen Champion



Havaneser Weltsieger - Hündin Eletizia Giovenezza PEDORO - World Winner






Weltsieger Havaneser Hündin / World Winner Eletizia (Fine)









Havaneser Weltsieger - Hündin Eletizia Giovenezza PEDORO - World Winner





Zwei Nachkommen von Fine sichern in unserer Zucht diese Linie um Familien weiterhin mit endzückenden, rassentypischen und fröhlichen Nachwuchs zu bereichern.



Hot Firer Fancy PEDORO 

und 

Fanny Mea PEDORO





Hier finden Sie einige Fotos von Fine's Nachkommen die als Begleitung bei lieben Menschen leben.